online bilden

Die Online-Seminare sind interaktiv konzipiert, damit sich die TeilnehmerInnen mit all ihren Gedanken und Anliegen einbringen können. Sie finden via Zoom in kleinen Gruppen von 4 bis max. 8 TeilnehmerInnen statt.

Wenn Kinder malen

Die Bedeutung des Malens für die Entwicklung des Kindes & Anregungen für eine kreativitätsfördernde Malbegleitung

Wir gehen in diesem interaktiven Webinar folgenden Fragen nach:

  • Was lernen bzw. erfahren Kinder beim Malen und Zeichnen in den einzelnen Phasen ihrer Entwicklung?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, sodass Kinder sich dem Ausdrucksgeschehen hingeben können und damit einzigartige Bilder entstehen?
  • Welche Materialien und Techniken sind in welcher Entwicklungsphase sinnvoll?
  • Wie können Kinder zum Malen motiviert werden?
  • Wie wertschätze ich die Tätigkeit des Kindes, ohne über das Bild zu werten?

 

 

Dauer: 2 mal 2 Stunden im Abstand einer Woche 

Termine "Wenn Kinder malen A":
Montag, 23.11. + 30.11.2020 - jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr
Termine "Wenn Kinder malen B":
Mittwoch, 25.11. + 02.12.2020 - jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr
Termine "Wenn Kinder malen C":
Mittwoch, 02.12. + 09.12.2020 - jeweils von 09.00 - 11.00 Uhr
Termine "Wenn Kinder malen D":
Donnerstag, 03.12. + 10.12.2020 - jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage! 
Zielgruppe: Interessierte, PädagogInnen, Eltern
Beitrag: 50,00€ (inkl. digitale Unterlagen + Teilnahmebestätigung)



Kreativität geschehen lassen

Kreative Kräfte sind der Motor aller menschlichen Entwicklungen. Nicht immer kann dieses schöpferische Potential gelebt werden. Gar zu oft wird es eingebremst und blockiert.

Kreativität kann aber jederzeit schrittweise aktiviert oder freigelegt werden. Dazu eignen sich vor allem handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten. Sichtbar kann plötzlich Neues entdeckt oder etwas schon Bestehendes verwandelt werden. 

 

Wir gehen folgenden Fragen nach:

  • Was ist Kreativität und worin besteht ihre gesellschaftliche und persönlichkeitsbildende Relevanz?
  • Welche Bedingungen lassen Kreativität geschehen?
  • Wie zeigen sich die einzelnen Phasen eines kreativen Prozesses im schöpferischen Tätigsein? Wie erkenne und begleite ich Blockaden?
  • Wie fördere ich Kreativität in den einzelnen Phasen der kindlichen Entwicklung?
  •  Wie können kreative Anlagen bei Erwachsenen aktiviert werden?
  • Wie wirkt sich ein regelmäßiges schöpferisches Tätigsein auf unser Leben, auf unseren Alltag, auf unsere Lebensfreude aus?


Dauer: 3 mal 1,5 Stunden - jeweils im Abstand einer Woche 
Materialien: Schreibunterlagen, Klebstoff, Stifte, unterschiedliche Papiere und Kartone.

Termine "Kreativität geschehen lassen A":
Dienstag, 19.01., 26.01. + 02.02.2021 von 09.00 - 10.30 Uhr
Termine "Kreativität geschehen lassen B":
Mittwoch, 20.01., 27.01. + 03.02.2021   von 19.30 - 21.00 Uhr
Zielgruppe: Interessierte, PädagogInnen
Beitrag: 60,00 € (inkl. digitale Unterlagen, Übungen zwischen den Einheiten, Teilnahmebestätigung)