Martina Thanei




Qualifikationen

2015 -2018

Masterstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Universität Innsbruck
Abschluss Master of Arts (November 2018)

Thema der Masterarbeit: Ästhetische Bildung am Beispiel Ausdrucksmalen. Eine phänomenologische Studie
URL: https://diglib.uibk.ac.at/urn:nbn:at:at-ubi:1-29003 


2011 - 2014 

Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Innsbruck mit Abschluss Bachelor of Arts.
 
 Thema der Bachelorarbeit: Ästhetische Erfahrungen beim Begleiteten Malen. Eine qualitative Untersuchung über sinnlich-berührende Erfahrungen beim Begleiteten Malen und synoptische Darstellung zu den Theorien der Ästhetik 

1979 – 1983 

Lehrerbildungsanstalt „Josef Ferrari“ – Meran

Zusatzqualifikationen

2014 - 2015 

Ausbildung zur Naturprozessbegleiterin und Naturcoach im Bildungshaus Kassianeum Brixen 

 2007 - 2009 

Ausbildung zur Malbegleiterin im Ausdrucksmalen und „Begleitetes Malen“ Atelier Spitzenegg, Hohenems (A) bei Heilgard Bertl und Mariann Linsi 

2004 - 2005 

Aufbaulehrgang „Der Phantasie auf der Spur – Kreativität und Bildung“ in St. Virgil, Salzburg bei Prof. Margitta Bukovski 

2002 – 2003 

Basislehrgang „Der Phantasie auf der Spur – Kreativität und Bildung“ in St. Virgil, Salzburg bei Prof. Margitta Bukowski mit anschließendem Praktikum bei der Projektwoche „Märchen, Mythen und Phantastisches“ 

1997 - 2000 

Berufslehrgang für Entwurf und Gestaltung (insg. 1800 h) mit Diplom "Gestalter im Handwerk“ 

Diverse Weiterbildungen im Bereich Intuition, Meditation, Awareness und Focusing.

Referenzen

Aktuell in Ausarbeitung:
Ein narrativer Familienwanderführer in Zusammenarbeit mit Kathrin Gschleier (Zentrum Narrativ): Unterwegs in Graun und Umgebung mit der Saligen Anna

Online-Ausbildung zum/zur Malbegleiter/in im Ausdruckmalen - Start März 2021

Ein Neues Webinar zum Thema "Kreativität geschehen lassen"

Erstellung des Naturprogrammes 2021 für die Familienhotels Südtirol - Thema: Gesteine

Referententätigkeit: Integrierten Volkshochschule Vinschgau, Genossenschaft für Regionalentwicklung, Zentrum Tau, Jugendhaus Kassianeum, Vinschger Sozialgenossenschaft VISO, Bildungsausschüsse (Schluderns, St. Valentin und Petersberg), Bibliotheken (Schluderns, Prad und Laas), Familienverband Südtirol (Schluderns und Prad), Bildungshaus Lichtenburg Nals, Krebshilfe Meran

Projekte in Kitas, Kindergärten und Schulen mit Schwerpunkt LandArt und kreatives Gestalten

Referententätigkeit bei der Tagesmutterausbildung: Ausbildung zur Kleinkindbetreuung zu Hause – Fachbereich: Spielen und Fördern

Referententätigkeit beim Qualifizierungskurs für Anbieter Senioren am Bauernhof oder bei Gastfamilien im ländlichen Raum - Modul: Aktivierung

Weiterbildung für PädagogInnen im Elementarbereich an der Pädagogischen Hochschule Tirol (A) 

Erstellung des pädagogischen Konzepts für die Familienhotels Südtirol (2020) und dazugehörige Fortbildung für die pädagogischen MitarbeiterInnen - Thema 2020: Der Baum


Tutorin der Integrierten Volkshochschule Vinschgau (2016)